Gespräch von Mutter zu Mutter

Mein Angebot richtet sich an DICH, weil du als Mutter 

dein Leben einfacher, leichter und glücklicher gestalten möchtest, um dich selbst endlich wieder zu spüren!

Du bist richtig bei mir, wenn  du…

  • wissen willst, wie ich es geschafft habe, mit meinen Kindern bedingungslos glücklich zu sein!
  • Wenn du wissen willst, wie ich meine innere Stimme wiedergefunden habe und ein Stück weit raus aus dem System gehen konnte.
  • gerne mit deinen Kindern die Welt bereisen möchtest und nicht weißt, wie du beginnen kannst.   Du gerne das Abenteuer Weltreise mit Kindern auch ohne Mann und mit wenig Geld antreten möchtest. [Single-Travel-Mum]
  • Fragen hast zum Thema Homeschooling und Freies Lernen in Österreich.  Als Pädagogin helfe ich dir gerne bei der Abmeldung in den häuslichen Unterricht in Österreich und auch bei Strategien, wie deine Kinder gut durchs Schuljahr kommen.

www.mumacademy.at

Von mir bekommst du

  • ein vorurteilsfreies, „nicht bewertendes“ Zuhören, weil darüber reden hilft!

  • Einblicke in meinen reichen Erfahrungsschatz rund um alle Mutterthemen, z.B.: Wie ich es geschafft habe, von der völlig gestressten, überforderten Mutter die ich war – zu einer entspannten, tiefen und wunderschönen Bindung zu meinen Kindern zu gelangen. 


Wie laufen Gespräche zwischen uns ab?

 

Wir unterhalten uns via Skype (alternativ Zoom) und/oder Email/Chat.

Ganz so, wie du dich am wohlsten fühlst!

 

Buche dein 20 minütiges, kostenloses Kennenlern – Gespräch! Danach entscheiden wir beide, ob und in welchem Ausmaß wir uns weiter unterhalten möchten. Auch über eine angemessene Zeitvergütung reden wir hier. 

Schreib mich einfach an – unter: office[at]mumacademy.at


Was zeichnet mich aus?

Als Freigeist und Querdenkerin war ich eine lange Zeit sehr angepasst, bevor mich zuerst meine Seele und später auch mein Körper dazu zwangen, mich und meine Eigenschaften so zu leben, wie es sich für mich stimmig anfühlt.  Gute 10 Jahre  brauchte ich , um  an den Punkt zu kommen,  mir zu erlauben, Entscheidungen von früher zu revidieren und sie neu zu fällen. Nachzudenken, was ich wirklich möchte von meinem Leben.  Und diese Punkte dann auch umzusetzen.

Du kannst von meiner Erfahrung profitieren. Ich teile mein Wissen sehr gerne mit dir.

Warum?

  • Du gehörst zu den Glücklichen, die Freunde haben, die nicht ständig mit gutgemeinten“ Ratschlägen dienen? Nein? Na dann reden wir beide eben!
  • Weil ich um den Wert von Selbsthilfegruppen weiß! Wenn du ein Problem hast, oder mit deinen Kindern eine Herausforderung zu stemmen hast, willst du sofort die Meinung von anderen Müttern. Und du willst auch keine Stunde buchen, sondern kannst wahrscheinlich nach 15 Minuten in deiner Routine weitermachen.
  • Weil ich weiß, dass sehr viele Herausforderungen im täglichen Leben mit Kindern nur deswegen zustanden kommen, weil wir falsche Glaubenssätze installiert haben im Gehirn.  (Beispiel: Oma sagt, dein Kind MUSS von Anfang an  alleine im Zimmer schlafen, weil du es sonst nie wieder aus dem Elternbett bekommst! – So ein Blödsinn, noch kein Junge hat sich mit seiner Freundin zu den Eltern ins Bett gelegt, oder?)
  • Ich mag es einfach, anderen Menschen weiterhelfen zu können. Ich will dich nicht beraten, aber ich kann dir anbieten, dir zuzuhören und dich mit einen Geschichten zu inspirieren.
  • In den Gesprächen kann ich dir gezielter Einblicke geben und dir zeigen, wie wir unsere Themen gelöst haben.

Abseits der Online-Präsenz arbeite ich als Lehrerin für 14-17 -Jährige. Neben dem Unterricht darf ich auch als Erzieherin  Mädchen  durch die Pubertät begleiten.

2 Jahre lang arbeitete ich nach dem Lehramtsstudium in einem Kinderheim für schwer-erziehbare Kinder und konnte so einen Einblick in die vielen verwundeten Kinderseelen bekommen.  Für meinen weiteren Weg half mir diese Erfahrung sehr.

Im Laufe meines Lebens absolvierte ich ein  Studium der Agrarpädagogik sowie eines des Bildungsmanagements.

Meine Masterthese widmete ich dem schulischen Bildungsmodell und den neuesten Forschungsergebnissen, wie Kinder wirklich lernen.

Die für mich bedeutungsvollsten   Zertifikatslehrgänge absolvierte ich im Offenen Lernen (Montessori) und in der  Burnout-Prophylaxe.

Ich wohne mit meinen 2 wundervollen Kindern , meinem Ehemann und einem Haufen Tiere im schönen Oberösterreich, wenn wir nicht gerade auf Reisen sind.   Meine Kids erwiesen sich als nicht  Schul-konform, worauf wir die uns zustehende Möglichkeit in Österreich nutzen und unsere Kinder selbst unterrichten.  Bereits nach kurzer Zeit wurde uns klar, dass  wir keine „Lehrer“ sein möchten für unsere Kinder. Wir sind Eltern und begleiten unsere Beiden beim „Freien Lernen“.

Meine Angebote ersetzen keinen Arzt – oder Therapeuten Besuch. Gerne helfe ich dir aber bei der Auswahl, der für dich in Frage kommenden Experten.

Danke fürs Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.