weg

Von der äußeren zur inneren Reise – der Weg ist das Ziel, ist das Glück!

Abenteuer. An meine Grenzen gelangen. Zu gehen, und doch nie anzukommen. Neues zu entdecken, nicht nur in der Außenwelt, auch in mir drinnen. Es gibt wahnsinnig viel zu sehen auf dieser schönen Welt. Man trifft automatisch Gleichgesinnte, mit denen man ein Stück weit zusammen reist und sich dann wieder trennt. Alles ist im Fluss, die Energie darf schwingen. Und gleichzeitig reflektiere ich tagtäglich für mich, was diese Reise mit mir macht. Definiere mich neu und frage, warum mich dieses spezielle Ereignis so aufregt, während ich mit anderen schon längst in der Liebe bin.  Ein Kommen und Gehen, ein Geben und Nehmen.

Continue reading „Von der äußeren zur inneren Reise – der Weg ist das Ziel, ist das Glück!“

vw-camper-336606_1920

Der Traum vom Reisen aus finanzieller Sicht

Ich sag´s mal vorsichtig, reisende Menschen sind sehr oft Menschen, die kaum materiellen Besitz haben. Diesen auch gar nicht möchten, weil er als Belastung empfunden wird. Er lenkt vom Wesentlichen ab und verhindert die Reise an sich schon sehr oft, aber auch unterwegs die Reise zu dir selbst. Will heißen, dass dich materieller Besitz ablenken kann und du damit kaum Zeit findest, dich intensiv mit dir selbst auseinander zu setzen.

Continue reading „Der Traum vom Reisen aus finanzieller Sicht“

Cicada Night Market

Hua Hin – Thailand

Via Airbnb  hatten wir uns 10 Tage ein Appartment mit Pool gemietet und Hua Hin und Umgebung erkundet.

Hua Hin ist aufgrund seiner Lage, nämlich gerade mal 200 km südlich von Bangkok , und den vielen Besuchen des Königs ein sehr begehrtes Urlaubsziel.  Die Stadt  ist entlang der Hauptstraße ausgerichtet und so  wuselt es nicht nur von Menschen, sondern auch vom Lärm der vielen Autos und Mopeds.

Continue reading „Hua Hin – Thailand“

Wat Pho

Bangkok – Wat Pho Tempelanlage

Der Wat Pho Tempel  ist einer der Top 10 Sehenswürdigkeiten in Bangkok. Im Zentrum gelegen, wird der Besuch gerne mit dem des  Grand Palace kombiniert, da die Beiden nebeneinander liegen.  Der Wat Pho  ist die  Tempelanlage des liegenden Buddhas, der 45 Meter lang ist  und  sich deswegen nur schwer fotografieren lässt.

Continue reading „Bangkok – Wat Pho Tempelanlage“

weihnachten

Goethe hat recht!

In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch.

Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreichen unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte.

Was immer Du tun kannst oder wovon Du träumst, fang es an.

In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie.

 Johann Wolfgang Goethe

20161009_095325

La Palma – Vulkan San Antonio und Teneguia

Da es sich bei La Palma um eine Vulkan – Insel handelt, ist es nicht verwunderlich, dass man hier an jeder Ecke damit wirbt. Es gibt auf der ganzen Insel sehr viel Information dazu, was meine Kids sehr interessierte.

Unsere absoluten Lieblingsziele waren die beiden Vulkane San Antonio und Teneguía.

Continue reading „La Palma – Vulkan San Antonio und Teneguia“

kanarische-inseln

La Palma mit Kids

La Palma mit Kids?

Angeblich soll  La Palma nicht so die Insel für Kinder sein.Wir durften das schon im Flieger merken. Außer meinen sind keine Kids dabei. Eigentlich, beim genauen hinsehen, nahezu nur Senioren.

La Palma hat eine Fläche von 708 km², ist 46 km lang und 28 km breit. Der höchste Berg ist der Roques de los Muchachos mit 2426m. Dementsprechend steil ist die Insel und die Straßen schrauben sich in den Himmel. Die Sprache ist spanisch. Die Hauptstadt Santa Cruz hat 18.000 Einwohner, insgesamt leben 85.000 Menschen hier.

Continue reading „La Palma mit Kids“